WPU Ernährung - Cooking by Looking

Wir lassen uns das Kochen nicht verderben!

…. dachten sich die beiden WPU-Kurse „Ernährung“ der Jahrgänge 9 und 10. Genau, das, was am meisten Spaß macht, darf zur Zeit aufgrund des Hygieneplans nicht in der Schule durchgeführt werden.

Damit man nicht nur theoretisch unterrichtet, haben die beiden Lehrerinnen der WPU-Kurse, Frau Ramm und Frau Rau, das Projekt „Cooking by Looking“ ins Leben gerufen. Sie kochen zuhause und sind mit ihren Schülerinnen und Schülern via TEAMS in einer Videokonferenz digital verbunden. Die Schüler schauen sich die Kniffe von den Expertinnen per Kamera ab, können zuhause nachkochen und Fragen stellen.

Alle Schülerinnen und Schüler des WPU Kurses 10 haben bereits „Bruschetta“ alleine und eine „Tomatensuppe“ mit Frau Rau gekocht, d.h. Frau Rau hat in ihrer Küche die Speise zubereitet und Anweisungen gegeben, während die Kids bei sich zu Hause gewerkelt haben.

Das Ganze macht einen großen Spaß und die Schulgemeinde kann sich noch auf weitere Online-Gerichte freuen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden….

Einige Bilder vom letzten Homecooking: Es gab Couscous und einige Schüler sind so kreativ, dass Fooddesigner werden könnten!!! :))
Kulinarische Rafinessen gab es gestern von den Quarantänebefreiten Schülern aus der G10: Ein Nudelauflauf. Online kochen schmeckt der ganzen Familie!!!

Eine süße Verführung aus dem letzten Homecooking…..:

„Cooking by Looking“ vom 30.10.20. Wir haben uns an ein 2-Gang-Menü gewagt: Nudeln in einer Käse-Sahne-Soße mit Apple Crumble als Nachtisch!

 

Auch am letzten Freitag hieß es wieder „cooking unlimited“. Auf dem Speiseplan stand diesmal der Klassiker „Spaghetti Bolognese“, auch in veganer Variante mit Soja, statt Hackfleich sowie Hanf- und Hefesamen. Es wurde gekocht, was das Zeug hält und die kulinarischen Köstlichkeiten präsentieren wir hier:

Homecooking vom 13. November 2020: Pilzrisotto

Am Freitag, den 20. November 2020 tobte wieder die große Online-Kochschlacht. Diesmal im Hauptgang ein Kürbis-Kokos-Süppchen mit gerösteten Kürbiskernen und gebratenen Austernpilzen. Ein Mousse au Chocolat rundete das Ganze ab:

Pünktlich zum ersten Adventswochenende wurden lecker riechende Weihnachtsplätzchen gebacken…