10 Jahre Fair Trade an der Goetheschule

Goethes Weltladen – seit 10 Jahren Fair Trade an unserer Schule

Mit viel Engagement wird der GoetheFairKauf von SchülerInnen und LehrerInnen betrieben. Unser Logo wurde von unserer Schülerin Ceyda Kesim im Jahr 2020 im Rahmen eines Wettbewerbs entworfen.

Noch schnell in der Pause ein – selbstverständlich nachhaltiges – Schreibheft oder einen Bleistift kaufen?… Weiterlesen >

Rassismus und Diskriminierung im Fußballstadion

Das IB-Fanprojekt Darmstadt als virtueller Gast des WPU-Kurses UNESCO

Im Rahmen des WPU-Unterrichts des Jahrgangs 10 beschäftigten sich die SchülerInnen des UNESCO-Kurses seit Beginn des Schuljahres mit dem Thema Rassismus. Während der Internationalen Wochen gegen Rassismus im März sollte eine Ausstellung im Schulhaus geplant und Solidarität mit den Gegnern und Opfern von Rassismus gezeigt werden.… Weiterlesen >

Virtuelles „Erlebnis Europa“

Goetheschüler nehmen am EU-Informationsvortrag des Berliner Verbindungsbüros teil

In den vergangenen Jahren besuchten einige Klassen des Jg. 10 das europäische Parlament in Straßburg – ein absolutes Highlight! In diesem Jahr kann diese besondere Exkursion leider nicht stattfinden. Wir suchten nach einer Alternative, um das „europäisches Gefühl“ trotzdem einzufangen.… Weiterlesen >

Stress im Homeschooling – die Klasse M8d lässt los

Altes geht – Neues kommt!

 

Unter dem Motto Altes geht – Neues kommt! entführte die Entspannungspädagogin Frau Fröhner die Klasse M8d zu einer Fantasiereise in die totale Entspannung. Die Schülerinnen und Schüler konnten in dieser Stunde dem Stress und Druck entfliehen, dem sie durch die Coronapandemie ausgesetzt sind.… Weiterlesen >

Geschichte online - Ein Projekt der Klassen M10a, G10b und G10c

„Sie können mich einsperren, ich bin bereit.“ – Wie zwei fränkische Pfarrer mit ihrer Gemeinde den Nazis trotzten.

Bereits im Dezember 2020 nahmen unsere drei 10. Klassen an der digitalen Schulveranstaltung des Schriftstellers Roman Grafe teil. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern erörterte er beispielhaft, was Widerstand im Dritten Reich bedeutete.… Weiterlesen >

WPU Ernährung G9 - Videokochen

Neues aus den heimischen Kochstudios

Für das letzte Videokochen am 23.02.2021 gab es zwei Menüs zur Auswahl:

Menü 1: Hahnchen-Saté-Spieße mit Erdnusssoße und Reis, und Mousse au Chocolat als Nachtisch

Menü 2: Putenröllchen gefüllt mit Frischkäse und Schinken, dazu Reis und als Nachspeise Panna Cotta  mit Erdbeersoße oder Mandarinen

Es hat wie immer sehr gut geschmeckt und die Familien freuen sich jedes Mal drauf.… Weiterlesen >

WPU Ernährung G10 - Cooking by Looking

Wir lassen uns das Kochen nicht verderben!

…. dachten sich die beiden WPU-Kurse „Ernährung“ der Jahrgänge 9 und 10. Genau, das, was am meisten Spaß macht, darf zur Zeit aufgrund des Hygieneplans nicht in der Schule durchgeführt werden.

Damit man nicht nur theoretisch unterrichtet, haben die beiden Lehrerinnen der WPU-Kurse, Frau Ramm und Frau Rau, das Projekt „Cooking by Looking“ ins Leben gerufen.… Weiterlesen >

Girls' Day / Boys' Day 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am 22. April 2021 findet der Girls’Day Mädchenzukunfstag und Boys’Day Jungenzukunftstag statt. Viele von Euch sind in den vergangenen Jahren bereits für einen Tag aus der Schulwelt aufgetaucht und für einen Tag in die Berufswelt eingetaucht. Ihr habt dabei interessante Eindrücke gewonnen.… Weiterlesen >

Bibelwaffeln der M6

Waffelrezepte mit der Bibel? Oh ja, das geht!

Der evangelische Religionskurs M6 hat sich in den letzten Wochen mit dem „Zurechtfinden“ in der Bibel beschäftigt. Wie viele Bücher hat die Bibel? In welcher Sprache wurde das AT und in welcher Sprache das NT geschrieben?Weiterlesen >

#everynamecounts: Damit die Namen nicht vergessen werden

GoetheschülerInnen „bauen“ am digitalen Denkmal für NS-Opfer

#everynamecounts

von Emely Spies

copyright: Arolsen Archives

Der Zweite Weltkrieg, ein dunkles Kapitel unserer Geschichte. Ob Greis, Jugendlicher oder Säugling – die Nationalsozialisten löschten das Leben all derjenigen auf grausamste Art und Weise aus, die nicht in ihr Weltbild passten – darunter das von sechs Millionen Juden und hunderttausenden Sinti und Roma.… Weiterlesen >