Gymnasialzweig

Frau Blümlein und Frau Vogel sind derzeit gemeinsam für die Leitung des Gymnasialzweiges zuständig.

Frau Blümlein (Klasse 5-7) und Frau Vogel (Klasse 8-10) sind gemeinsam für die Leitung des Gymnasialzweiges zuständig.

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten uns an dieser Stelle als Leitungsteam des gymnasialen Zweiges bei Ihnen vorstellen. Die Zusammenarbeit im Team schätzen wir sehr.

Uns ist es wichtig die Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweiges als leistungsbereite, selbstständige und verantwortungsbewusste junge Erwachsene in eine der Oberstufen zu entlassen. Leistung ist für uns etwas Positives. Dies möchten wir auch unseren Schülerinnen und Schülern vermitteln.

Dies zeigt sich am zusätzlichen Unterricht in NAWI sowie in Englisch, an der Möglichkeit zur Einwahl in eine bilinguale Klasse ab Jahrgang 7, am vielfältigen Angebot innerhalb des WPU-Unterrichtes ab Jahrgang 9 und am Informatikunterricht bereits ab Jahrgang 5.

Die Bereitschaft Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen ist eine klare Anforderung an unsere Schülerinnen und Schüler. Diese haben die Möglichkeit, sich als Streitschlichter oder Schulsanitäter ausbilden zu lassen. UNESCO-Projekte, Pickdienst, Brötchenverkauf, Weltladen, Hausaufgabenhilfe, Übernahme von Aufsichten, SV-Arbeit, Schulfeste, Praktika u.v.a. sind weitere Beispiele des Engagements unserer Schülerinnen und Schüler.

So entsteht Gemeinschaft auch über die einzelnen Schulzweige und Jahrgangsstufen hinaus. Dieses Gemeinschaftsgefühl stärken wir zudem durch weitere Projekttage, den Klassenrat und Ausflüge.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist für uns das Fundament, diese Ziele zu erreichen.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, können Sie uns gerne in Raum 518 persönlich antreffen.

Es grüßt Sie herzlich

Sandra Blümlein & Sandra Vogel

 

Klasse 5

  • Unterricht im Klassenverband
  • Erste Fremdsprache Englisch
  • Naturwissenschaftlicher Unterricht (NAWI)
  • Methodentraining, Soziales Lernen
  • Informatik, Verkehrserziehung

Klasse 6

  • Methodentraining

Klasse 7

  • Zweite Fremdsprache Französisch, Latein oder Spanisch
  • Möglichkeit zur Teilnahme am bilingualen Unterricht
  • Projekttage:
    • Gewaltprävention,
    • Teamentwicklung,
    • Methodentraining
  • Informatik

Klasse 8

  • Projekttage Suchtprävention

Klasse 9

  • Wählbar: Dritte Fremdsprache Spanisch (3 Wochenstunden), Informatik
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum

Klasse 10

  • ab dem Schuljahr 2017/18 im Gymnasialzweig wieder G10
  • Gleichstellung mit Mittlerem Bildungsabschluss

goetheschule-abbild_24-4-17