Druckansicht   PDF erzeugen

Räumlichkeiten und Ausstattung

Die Goetheschule umfasst vier Gebäude und zwei Turnhallen. Im Raumplan sind 44 Klassenräume ausgewiesen, so dass derzeit jede Klasse einen eigenen Klassenraum nutzen kann. Die naturwissenschaftlichen Räume erstrecken sich über drei Etagen im Verwaltungsgebäude (Gebäude 2).  Sie sind neu renoviert und somit hochmodern ausgestattet.


Der Fachbereich Musik hat mit zwei Musikräumen und der Aula mit großem Bühnenteil gute Arbeitsbedingungen. Die Ausstattung, insbesondere der technischen Anlagen, ist vorbildlich. Musikinstrumente sind reichlich vorhanden.


Im Bereich Computertechnik verfügt die Goetheschule über drei Schülercomputerräume mit insgesamt 70 Arbeitsplätzen. Die Computer sind vernetzt und haben einen DSL2000-Internetzugang.


Neben der Turnhalle an der Goethestraße steht der Schule auch die Schlossgartenturnhalle für den Sport zur Verfügung. Es ist eine große Dreifelderhalle, die für Turniere und Wettbewerbe gut geeignet ist. Neben der Sporthalle liegt ein Sportgelände, das im Sommer den Leichtathleten gute Übungsmöglichkeiten bietet. Ein Freibad und Tennisplätze in Schulnähe sowie das Hallenbad schaffen gute Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Sportangebot.


Der Fachbereich Arbeitslehre verfügt über eine funktionstüchtige Küche, 2 Werkräume für Holz- und Kerakmikarbeiten sowie einen Textilraum.


Die "Goethelounge", ein ca. 50 Quadratmeter großer Raum ist mit gemütlichen Möbeln ausgestattet. Hier wird in den großen Pause ein Pausenfrühstück verkauft. In der Zeit von 7.30 Uhr bis 9.10 Uhr sowie von 12 Uhr bis 13.30 Uhr lädt der Raum unsere Schülerinnen und Schüler zum Chillen ein.


In der Mediothek kann recherchiert und gearbeitet werden. 16 Computerplätze stehen zur Verfügung. Hier können Hausaufgaben erledigt  und Bücher ausgeliehen werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 12 bis 15 Uhr, Freitag von 12 bis 14 Uhr.


Die Mensa bietet ca. 90 Schülerinnen und Schülern gleichzeitig Platz. In der Zeit von 12 Uhr bis 13.30 Uhr kann das Mittagessen eingenommen werden.


 


Zahlen und Fakten 2013/2014

 

Anzahl der Schülerinnen und Schüler:


ca. 935


Anzahl der Klassen:


40 (M5-7, G5-9, H8-9, R8-10, 

3  Intensivklassen)

 

Anzahl der Lehrerinnen und

Lehrer: 75

 

 

  Anzahl der Lehrer im Vorbereitungsdienst (LIV) 


12

 


 


Unterrichts- und Pausenzeiten

 
 		1.Stunde	 	7.45 - 8.30 Uhr
2.Stunde 8.30 - 9.15 Uhr

1.Große Pause 9.15 - 9.30 Uhr

3.Stunde 9.30 - 10.15Uhr
4.Stunde 10.20 - 11.05 Uhr

2.Große Pause 11.05 - 11.20 Uhr

5.Stunde 11.20 - 12.05 Uhr
 6.Stunde	12.10 - 12.55 Uhr		oder  Mittagspause

7.Stunde Mittagspause oder 12.45 - 13.30 Unterricht

8.Stunde 13.35 - 14.20 Uhr
9.Stunde 14.20 - 15.05 Uhr

Die Mittagspause wird flexibel gestaltet, entweder nach der 5. Stunde (12.05 - 12.45 Uhr) oder nach der 6. Stunde  (12.55 bis 13.35 Uhr).