Mensa

Die Mensa an der Goetheschule

Die Mensa der Goetheschule Dieburg bietet Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften von Montag bis Freitag in einem Zeitfenster von 12:10 bis 13:35 Uhr ein vollwertiges Mittagessen an.

Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 und 6, die regelmäßig in der Mensa zu Mittag essen möchten, müssen sich online anmelden, für Schülerinnen und Schüler der anderen Jahrgänge ist die Anmeldung freiwillig, aber wünschenswert. Die Anmeldung erfolgt auf der Homepage des Caterers Bantschow&Bantschow, siehe Link. Der Preis pro Hauptmahlzeit, vegetarisch oder mit Fleisch, beträgt 4,00 Euro, für das Alternativessen, ein schmackhaftes Nudelgericht ohne Salat und Nachspeise 2,80 Euro, und wird monatlich per Lastschrift eingezogen. Bei der Anmeldung muss auf mögliche Nahrungsunverträglichkeiten geachtet werden, da es kein gesondertes Angebot gibt.

Wenn sich der Stundenplan ändert oder durch Ausflüge, Erkrankung, Projektwoche,…das angemeldete Essen nicht eingenommen werden kann, gibt es die Möglichkeit, sich rechtzeitig online ab- oder umzumelden, damit das Essen nicht berechnet wird.

Bitte beachten Sie dass an folgenden Tagen aus organisatorischen Gründen keine Essensausgabe erfolgt:

  • An den ersten beiden Schultagen in jedem neuen Schuljahr
  • Am Tag der Zeugnisausgabe im Halbjahr
  • An jedem Freitag vor Ferienbeginn

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10, die nur unregelmäßig in der Mensa zu Mittag essen möchten, können dies unangemeldet tun: Die Hauptmahlzeit kostet dann 4,20 Euro, das Alternativessen 3,00 Euro. Allerdings kann es passieren, dass das gewünschte Essen schon ausverkauft ist. Anmelden ist in jedem Fall die bessere Variante.

Fleischgerichte wechseln sich mit vegetarischen Gerichten ab. Aufläufe und Gratins ergänzen den Speiseplan und sind bei den Schülern sehr beliebt. Auch Salat, Gemüse und frisches Obst wird mehrmals pro Woche angeboten. Zum Nachtisch gibt es Pudding, Joghurt in vielen Variationen und Quarkspeisen mit Obst der Saison. Wasser steht den Schülern kostenfrei und ausreichend zur Verfügung. Derzeit nehmen dieses Angebot ca. 400 Essensteilnehmer pro Woche wahr.

Das neue Catering-Unternehmen Bantschow&Bantschow aus Kleestadt kocht ab Dezember 2015 für die Kinder und Jugendlichen ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Mittagsmenü.

Das Mensa-Team gewährleistet einen reibungslosen Betriebsablauf, bei dem die Essensteilnehmer zügig ihre Speisen erhalten. Die Schüler und Lehrkräfte genießen die freundliche Atmosphäre in der Mensa. Besonders beliebt sind die großen Tische, an denen man sich mit Freunden für die Dauer der Mittagspause  gemeinsam stärken kann.

Eine Jahreszeit entsprechende Dekoration rundet das Gesamtbild der Mensa ab.

Auch auf Sonderwünsche wird im Rahmen der Möglichkeiten eingegangen. So können beispielsweise unbekannte Speisen vorab gekostet werden. Für Vegetarier gibt es einen extra Speiseplan.

Mittlerweile hat sich der Mittagstisch der Mensa zu einem festen Bestandteil des Schulgeschehens etabliert. Zusammen mit dem Bistro in der Goethelounge ist unsere Schule für einen Ganztagsunterricht bestens gerüstet.

Das Mensa–Team freut sich auch weiterhin auf eine rege Nachfrage am Mittagsmenü und ist gerne für Euch/Sie da.